Kanalisation

 

Beton hat seine nachhaltigen Eigenschaften längst unter Beweis gestellt, und mit den neuen Hightech-Produktionsmethoden wird die Lebensdauer noch um etliche Jahre verlängert. Durch intensive Forschung ist nämlich nachgewiesen, dass Beton in Kanalisationssystemen – wie Rohren und Schächten – der Zersetzung effektiv standhält.

Sand, Steine, Kalk und Wasser sind im Übrigen natürliche Werkstoffe, sodass Beton bereits in den Rohstoffen einen Vorteil für die Umwelt aufweist. Zum Beispiel zeigt eine Lebenszyklusanalyse, dass Betonprodukte einen weitaus geringeren Energieverbrauch haben als andere Materialien, und dass sie sowohl umweltneutral als auch leicht wiederzuverwerten sind.